Home » Säule »

Sean Scully

string(94) "https://stoa169.com/wp-content/uploads/2019/08/Scully-VON-WEBSITE-COPYRIGHT-e1565860004986.jpg"

Sean Scully

*1945 in Dublin, Irland
lebt in Königsdorf, Berlin, Barcelona, New York

Kennzeichen der Malerei von Sean Scully ist ein Bildaufbau aus parallelen, gegeneinander versetzten, unterschiedlich langen, horizontalen oder vertikalen Streifen. Die großformatigen Gemälde setzen sich aus mehreren Paneelen zusammen. Diese minimalistische Motivik führt er konsequent mit verschiedenen Techniken und Materialien fort. Neben den Ölgemälden entstehen Radierungen, Lithographien, Pastellen und Aquarelle. Von 1977 bis 1983 unterrichtete Scully an der Princeton University, New Jersey, USA, von 2002 bis 2007 hatte er eine Professur an der Akademie der Bildenden Künste, München, inne.

“Die Leute neigen dazu, sich Abstraktion abstrakt vorzustellen. Aber nichts ist abstrakt: Es ist immer noch ein Selbstbildnis. Ein Bildnis des eigenen Zustands.” (Sean Scully in seiner Publikation „Inner“, Hatje Cantz Verlag) 

www.seanscullystudio.com

Foto © Sean Scully