Home » Säule »

Olaf Metzel

string(82) "https://stoa169.com/wp-content/uploads/2021/04/Portrait_OM-www-e1618838590853.jpeg"

Olaf Metzel

* 1952 in Berlin; lebt in München [2. Bauabschnitt]

Olaf Metzel studierte an der Freien Universität und der Hochschule der Künste in Berlin. Von 1990-2019 war er als Professor an der Akademie der Bildenden Künste München tätig (teilweise als Rektor). Neben zahlreichen Einzelausstellungen im In- und Ausland nahm er an der documenta 8 und an den Skulptur-Projekten in Münster (1987 und 1997) teil, an der Sydney-Biennale (1984 und 1990), der Istanbul-Biennale (1991, 1995 und 2017) und 2002 der São Paulo-Biennale. Metzel wurde mit einer Vielzahl von Preisen und Auszeichnungen bedacht: u. a. 1987 den Villa Massimo Preis, Rom; 1994 den Arnold-Bode-Preis, Kassel; 1997 den Wilhelm-Loth-Preis, Darmstadt; 2005 den Kunstpreis der Landeshauptstadt München; 2010 den Lichtwark-Preis, Hamburg sowie 2014 den mfi-Preis, Essen. Skulpturen im öffentlichen Raum befinden sich in Deutschland, im europäischen Ausland und in Asien. Metzel kuratiert zahlreiche Ausstellungen und veröffentlicht Texte in Tageszeitungen und Zeitschriften. Er ist Autor und Herausgeber (u. a. Basisarbeit, Rote Zelle, Circus Wols)

Foto: Olaf Metzel