Home » Säule »

James Gregory Orsto

string(108) "https://stoa169.com/wp-content/uploads/2020/01/James-Orsto-photo-Credit-Ben-Searcy-scaled-e1579520138505.jpg"

James Gregory Orsto

* 1983 in Darwin, Australien, lebt in Darwin

James Gregory Orsto ist ein aufstrebender talentierter Tiwi-Künstler. Sowohl sein persönliches Leben als auch seine künstlerische Entwicklung sind mit einer berühmten und respektierten Abstammungslinie von Tiwi-Künstlern verflochten: angefangen bei seiner Großmutter, der ehrwürdigen Jean Baptiste Apuatimi und seinem Großvater Declan Apuatimi; dann seine gefeierte Mutter, Maria-Josette Orsto und sein Vater Gregory Orsto. Von klein auf war James von großen Künstlern und Kulturschaffenden umgeben, und verbrachte viele Stunden damit, sie zu beobachten und – inspiriert von den starken kulturellen Praktiken der Tiwi – auf natürliche Art und Weise seine künstlerischen Fähigkeiten zu entwicklen. Während er bisher Tutinis nur lokal für die wichtigen Pukamani-Zeremonien produzierte, erarbeitete Orsto kürzlich drei von 25 majestätischen Tutinis (Pukamani Poles) für die monumentale Installation „Parlika Tutini Jilamara“ für das Tarnanthi-Festival und die Art Gallery of South Australia in Adelaide.

www.munupiart.com, Foto © Ben Searcy