Home » Säule »

Gina Czarnecki

string(77) "https://stoa169.com/wp-content/uploads/2019/08/me-for-sto-e1567759826958.jpeg"

Gina Czarnecki

* 1965 Immingham, England
lebt in Liverpool

Gina Czarnecki begann ihre Karriere in den 1980er Jahren, während ihres Studiums der Malerei, mit der Herstellung von Animationsfilmen und Videos. Dies führte sie zu Bewegtbild-, Film-, Video- und Computerumgebungen und Medieninstallation. In den letzten zehn Jahren hat sich Gina Czarneckis Arbeit auf die Verwendung biomedizinischer Materialien und Prozesse ausgedehnt. Ihre Praxis liegt an der Schnittstelle von Kunst, Design, Wissenschaft und Technologie und wird in vielfältigen und oft unkonventionellen Medien realisiert. Im Laufe ihrer Karriere hat sie interdisziplinäre Praxis entwickelt, die mit Mischformen von Kunst und kultureller Innovation, Zukunftskonzepten, Erfahrungen und neuen Technologien experimentiert. Ihre Expertise liegt in der Entwicklung interdisziplinärer Teams, die neue Kunstwerke, Initiativen und Forschungen anstoßen. Sie arbeitet mit Gemeinschaftsprojekten zusammen und in jüngster Zeit verstärkt an der Schnittstelle von Produktdesign, Technik und Fertigung. Daneben ist Czarnecki Kreativberaterin, Mentorin und Gründungsdirektorin von „The Koffin Company Ltd.“

www.ginaczarnecki.com
www.koffin.co.uk

Foto © Gina Czarnecki