Home » Säule »

Gerd Rohling

string(98) "https://stoa169.com/wp-content/uploads/2019/08/Rohling-portrait-©-Gerd-Rohling-e1565621278425.jpg"

Gerd Rohling

*1948 in Krefeld, Deutschland
lebt in Berlin

Gerd Rohling ist ein deutscher Maler und Objektkünstler. Er studierte 1971 bis 1977 an der Hochschule der Künste in Berlin und gründete 1979, unter anderem mit Frank Dornseif, Ter Hell und Reinhard Pods, die Berliner Künstlergruppe und gleichnamige Selbsthilfegalerie „1/61“. Nachdem sein Frühwerk in Verbindung mit der gestischen Malerei der Neuen Wilden gebracht wird, wandte sich Rohling in den 1980er Jahren der Objektkunst zu. Mit ironisch-kritischer Geste kombiniert er Fundstücke und Alltagsgegenstände sowohl zu farbigen Skulpturen, als auch zu raumfüllenden Installationen. Daneben entstehen zahlreiche Arbeiten im öffentlichen Raum, die zwischen Skulptur und Happening changieren.

„DIE SKULPTUR. Sie muss rund sein, scharfe Kanten haben, und unbedingt einige Ecken. Sie soll gefüllt sein mit Musik, und Dich so anschauen, dass Du rot wirst.“ (Gerd Rohling)

www.gerd-rohling.de

Foto © Gerd Rohling