Home » Säule »

Diango Hernández

string(88) "https://stoa169.com/wp-content/uploads/2020/04/diango-hernández-foto-anna-pöhlmann.jpg"

Diango Hernández

*1970 in Sancti Spiritus, Kuba
lebt in Düsseldorf 


Diango Hernández studiert Anfang der 1990er-Jahre in Havanna Industriedesign und ist 1994 Mitbegründer des Künstler- und Designerkollektivs Ordo Amoris Cabinet. 2003 geht er nach Europa und lässt sich schließlich in Düsseldorf nieder. Sein Werk ist bis heute insbesondere auch von seiner Vergangenheit im kommunistischen Kuba geprägt.

Hernández zeigte seine Arbeiten in Einzelpräsentationen unter anderem in der Kunsthalle Basel (2006), dem Neuen Aachener Kunstverein (2007), der Ladengalerie Linz (2014), der Kunsthalle Münster (2015) und dem Museum Morsbroich in Leverkusen (2016). 2005 war er auf der 51. Biennale von Venedig vertreten und 2006 auf den Biennalen in Sydney und São Paulo. 









Foto © Anna Pöhlmann 

www.diangohernandez.com