Home » News »

Im Atelier: Daniel Man

Im Atelier: Daniel Man

18. September 2019 – Für seine Säule hat der britische Künstler Daniel Man Kolleginnen und Kollegen aus der Graffiti-Szene eingeladen, ihre Pseudonyme auf einer Eichenholz-Säule zu hinterlassen. „Es ist unmöglich alle relevanten Leute einzuladen. Demnach handelt es sich um Ausschnitte dieser Szene“, so Daniel Man. Unter anderem mit dabei: LOOMIT, der zu den Mitbegründern der deutschen Graffiti-Szene gehört und als einer der ersten den Geltendorfer Zug mit bemalt hat.