Home » Säule »

Tony Cragg

string(82) "https://stoa169.com/wp-content/uploads/2019/11/Tony_Mark-Engele-e1573475544947.jpg"

Tony Cragg

*1949 in Liverpool, Grossbritannien
lebt in Wuppertal

1969 startete Tony Cragg seine künstlerische Karriere und stellte erste Werke aus. Er studierte am Royal College of Art in London und lebt seit 1977 in Wuppertal. Cragg hat an der documenta 7 und documenta 8 teilgenommen, 1988 vertrat er Großbritannien auf der Biennale in Venedig. Er erhielt 1988 denTurner Prize der Tate Gallery, London, 2007 den renommierten Praemium Imperiale Award, Tokio und 2017 den Lifetime Achievement in Contemporary Sculpture Award.
Tony Cragg war Professor an der Akademie der Künste in Berlin und der Kunstakademie Düsseldorf, wo er von 2009 bis 2013 das Amt des Direktor innehatte. Er hat in zahlreichen Museen weltweit ausgestellt: Tate Gallery, London (1988), Stedelijk Van Abbemuseum, Eindhoven und Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf (1989), Scottish National Gallery of Modern Art, Edinburgh und Musée du Louvre, Paris (2011), Lehmbruck Museum, Duisburg (2013), Von der Heydt-Museum, Wuppertal und Hermitage Museum, St. Petersburg (2016).

www.tony-cragg.com

Foto © Mark Engele